Aktuelles

Büro Pellar besucht die Wiesbadener Bautage 2017

Der "Wiesbadener Bautag" ist eine jährlich stattfindende zentrale Tagung der R+V Allgemeinen Versicherung AG, bei der sich Bausachverständige und spezialisierte Schadensachbearbeiter treffen und in fachlichen Diskussionen austauschen.

Folgende Vorträge fanden auf den Wiesbadener Bautagen 2017 statt:

  • Grenfell und seine Folgen - werden Fassadenbrände zum "Worst Case"?
  • Sanierung setzungsgeschädigter Gebäude und abgesackter Fundamente
  • Das unbelüftete Flachdach in Holzbauweise - Technische und juristische Aspekte
  • Personenschäden - Kostenentwicklung und Herausforderung
  • Prüfung von Honorarforderungen nach HOAI
  • Trocknung von Leitungswasserschäden - Stand der Technik und Zukunfsaussicht
  • Regress von Brandschäden